Meine liebsten Songs 2018

Noch ist das Jahr ja nicht zu Ende. Da ich aber nun die Reihe „Sag’s mit Musik – Kollegen vorgestellt“ gestartet habe, dachte ich, ich müsste ja auch mal diesen Fragebogen ausfüllen und die Playlist mit meinen liebsten Liebesliedern hier offizieller vorstellen. Diese Liste enthält natürlich vor allem Songs, die ich in diesem Jahr auf Hochzeiten gespielt habe oder die mir einfach so über den Weg gelaufen sind. Auf jeden Fall sind es Songs, die mir sehr ans Herz gewachsen sind weil sie mich berührt haben, wieder Erinnerungen geweckt haben oder mich als Musikerin und Songschreiberin stark beeindruckt haben. Die Playlist update ich übrigens immer wieder – freue mich also wenn ihr sie zu eurer Spotify-Bibliothek hinzufügt.

Schon oft habe ich von meinen Kollegen gehört, dass die Aufgabe nicht einfach zu erfüllen ist und damn! Sie haben Recht! Ich musste besonders bei der letzten Frage auch etwas grübeln. Also viel Spaß beim Lesen und Entdecken neuer Musik!

Was ist dein meist gehörtes Lied auf Hochzeiten?
Am häufigsten spiele ich tatsächlich immer noch Leonard Cohen mit Hallelujah und verschiedenste Songs von Ed Sheeran. Auch deutschsprachige Popmusik von männlichen Interpreten steht hoch im Kurs – Alexander Knappe, Körner, Julien Le Play, ….

Welcher Song sollte unbedingt bei deiner eigenen Trauung zu hören sein?
Das ist eigentlich schon entschieden: Elbow – Switching off

Musik & Liebe, wie passt das für dich zusammen?
Liebe beeinflusst Musik schon sooooo unglaublich lange und nach wie vor scheint es DAS Thema zu sein, das Songschreiber umtreibt. Es gibt einfach so viele Songs darüber und das zu recht, denn meiner Meinung nach hat Liebe unzählbare Facetten. Musik hilft dabei diese Facetten überhaupt irgendwie greifbar zu machen. Oft vermag man einfach nicht zu formulieren, was man gerade fühlt. Dann gibt es Songs, die einem dabei helfen und ich finde es so erstaunlich, dass andere Menschen scheinbar das vertonen können, was ich fühle und nicht ausdrücken kann. Musik ist wirklich ein großes Geschenk!

Foto: Stefan Deutsch // www.stefandeutsch.de