Sag’s mit Musik #04 | Lena Williams

die Playlist von Dekofee Lena Williams

Nun sind wir schon bei „Sag’s mit Musik“ Folge Nummer 4 angelangt! Dieses Mal dabei – die wunderbare Lena Williams von Bash Design Concepts! Lena kenne ich nur über die sozialen Netzwerke, verfolge ihre tollen Designs und Konzepte aber mit großer Bewunderung. Lena hat wirklich ein gutes Auge für liebevolle und ungewöhnliche Details in der Dekoration. Dabei kümmert sie sich um alles, was dazu gehört – Location, Blumen, Tische, Papeterie. Darüber hinaus hat sie viel Erfahrung auf dem internationalen Parkett gesammelt und arbeitet auch jetzt noch regelmäßig in den Staaten. Ich verfolge immer mit viel Fernweh ihre Stories auf Instagram zu ihren Trips quer durch die USA – das erinnert mich immer an meine tolle Zeit dort.
>>> www.bashdesignconcepts.com

Auch ihrer Songauswahl merkt man diesen Einfluss an. So hat Lena uns viele gefühlvolle Soulnummern zusammengestellt – mal anders als die bisherigen Playlists. Und genau das ist der Sinn dieser Reihe – so individuell wie meine Kollegen, so individuell sind ihre Playlisten. Ich finde es einfach mega spannend! Lena hat natürlich auch wieder meine drei Fragen beantwortet. Viel Spaß also beim Lesen und Hören!

Was ist dein meist gehörtes Lied auf Hochzeiten?
Das ist eine sehr gute Frage. Da ist einen Großteil meiner Arbeit bislang in Amerika verbracht habe, muss ich dies wohl mit Etta James beantworten. Viele der wunderschönen Bräute wählen dieses Lied als zeremoniellen Start. Es geht einem jedes Mal auf’s Neue unter die Haut. 

Welcher Song sollte unbedingt bei deiner eigenen Trauung zu hören sein?
Ich bin bereits seit 2011 mit meinem wunderbaren Mann verheiratet. Wir hatten das unheimliche Glück, dass mein Schwager professioneller Key Player ist und eine unglaublich, unvergleichbare Version des „Butterfly“ Songs von Alicia Keys gespielt hat. Livemusik würde ich Jedem raten! 

Musik & Liebe, wie passt das für dich zusammen?
Für mich ist Musik ein Emotionsträger auf höchster Ebene. Lebenslust, Lebensfreude lassen sich an einem so besonderen Tag einfach am Besten durch den passenden musikalischen Rahmen ausdrücken und zelebrieren.

Foto: Gina Marry